Der letzte Drink getrunken, der letzte Song gespielt, ein letztes Mal die Tanzfläche gerockt – auch in Mainz geht irgendwann die beste Party zu Ende. Doch nach der Party ist vor der Party: Während die letzten Gäste aus der Tür und durch die Straßen torkeln, geht es drinnen los mit Abräumen, Wegräumen, Aufräumen. Putzkolonne statt Partypeople, Spülwasser statt Sekt, Staubsaugersound statt Schlager. Marion Ziegler und Cordelia Neumetzger sind ein wenig länger geblieben und dem Charme von grellem Putzlicht, leeren Flaschen und vollen Aschenbechern erlegen. Einblicke in Mainzer Clubs am Ende der Nacht.