Frau getroffen, Kind bekommen oder die beste Party aller Zeiten erlebt? Unvergessliche Erlebnisse passieren oft nach Sonnenuntergang. Hier erzählen Menschen am Mainzer Schillerplatz von ihrer ganz persönlichen Nacht des Lebens.

Wenn der letzte Sonnenstrahl hinter’m Horizont verschwunden und die Welt in Dunkelheit versunken ist, drängen sich plötzlich Dinge ins Blickfeld, die in der Hektik des Tages mühsam verdrängt wurden oder für die schlicht keine Zeit blieb. Emotionen schlagen hoch, als würden sie von einem Brandbeschleuniger angefeuert. So aufgeheizt entstehen oft Momente, die sich als „Nacht des Lebens“ für immer ins Gedächtnis brennen. Diese Momente haben wir eingefangen – von Nachtschwärmern vor dem Fastnachtsbrunnen am Mainzer Schillerplatz. Hier sind ihre Geschichten!

Konzerte, Galas, die erste romantische Nacht seit fünf Jahren – im ersten Teil von „Die Nacht deines Lebens“ stehen Geschichten im Mittelpunkt, in denen sich die Nacht von ihrer schönsten Seite gezeigt hat. Doch es geht auch wilder. Im zweiten Clip erzählen unsere Nachtschwärmer Erlebnisse, die glimpflich, feurig oder animalisch ausgegangen sind. Wer also wissen will, was sich nachts in Albanien abspielt, wessen nächtlicher Ausflug es sogar in die Medien geschafft hat, wie man am besten keine Geschichte erzählt und was Oliver Pocher mit all dem zu tun hat – hier geht’s weiter mit der „Nacht deines Lebens“:

Foto: Kira Gantner